Es gibt zwei Möglichkeiten, um die Glutenunverträglichkeit Zöliakie/Sprue nachzuweisen. Zum einen können Sie beim Arzt eine Dünndarmbiopsie durchführen lassen. Bei der Dünndarmbiopsie werden Gewebsproben aus der Darmwand entnommen und anschließend in einem Labor analysiert. Hierzu muss unter örtlicher Betäubung ein Schlauch geschluckt werden, an dessen Ende eine kleine Kapsel befestigt ist. Durch die Biopsie können eventuelle Veränderungen an den Darmzotten nachgewiesen werden, eine Glutenallergie oder Zöliakie kann dann in den meisten Fällen ausgeschlossen oder bestätigt werden...